Geflüster

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Latein
  Bands,Spiele usw.
  Freunde
  Magic
  Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Pattys blog
   Pattys hp
   Lia's blog
   Maras blog
   lilith's blog
   Easy's blog
   Magic
   Xandria Hompage
   Metallyrics
   Larp Klotten



http://myblog.de/elsa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auch von mir mal wieder was neues, nachdem ich meinen blog mal wiedergefunden habe Letzte Woche hab' ich meine Hurricane-Karte bezahlt, es geht also wieder hin, auch wenn von den Bands her noch nicht so der Knaller schlechthin da ist, wie letztes Jahr. Aber dennoch nette Sachen dabei. Bis jetzt: Marilyn Manson, Dropkick Murphys, Me first an the Gimme Gimmes, Fanta 4 (einfach mal sehen^^), Placebo und die Beastie Boys. Ansehen werd ich mir wohl auch Queens of the Stone Age und Pearl Jam, dann kann man sagen, man hat sie gesehen, Voraussetzung ist natürlich, das keine andere Band, die mir besser gefällt, zu gleichen Zeit spielt .
Ansonsten gibt es nix neues, in 2 Wochen ist der letzte Schultag und am 28.3. schreibe ich meine erste Abiklausur und irgendwie bin ich völlig unmotiviert zu lernen xD
Aber was soll's, da muss ich wohl durch, nach den ganzen Prüfungen wartet der Urlaub auf mich, dass heißt 2 Wochen Türkei
12.3.07 00:19


Hurricane 2006

a...Wie soll ich anfangen? Freitag gings's direkt nach der Schule los, noch schnell Klamotten von nem Kumpel einsammeln und ab Richtung Scheeßel. Zwischendurch haben wir uns verloren, haben das Gelände trotzdem gefunden. Doch angekommen standen wir vor dem nächsten Problem: Kumpel wollte sein Handy anlassen, das war aber aus...Und wie soll man 10 verwirrte Jugendliche innerhalb von 50 000 Leuten finden? Also erstmal auf's gelände und alles erkunden. Demnach Bändchen holen und los. Wie der Zufall wollte liefen wir an unserem Zeltlager vorbei und wurden auch gleich mit herrlich kaltem Bier empfangen (Der Großteil der Anwesenden hatte diesem auch schon gut zugesprochen *lol*). Bisschen rumsitzen, dann Gepäck + 56 L Bier holen...Das hinschleppen war das schlimmste. Dann wieder ausruhen und noch nen Bier trinken und was essen. Um ca. 18.30 Uhr hab ich mich mit einem anderen zu Seeed aufgemacht die um 19.30 Uhr spielen sollten und wir wollten gute Plätze haben. Als wir ankamen waren wir aber nur noch im Mittelfeld (Ich bin Schuld, musste erst noch nen T-Shirt kaufen :look: ) Kann das nur jedem empfehlen, war ein geiles Konzert, danach war ich schon wieder völlig im Arsch. Darum hab ich Fettes Brot ausfallen lassen. Später noch zu Manu Chao der aber auch schlecht war, also wieder saufen. Um 1 Uhr spielten Maximo Park, kannte ich vorher nicht, sind aber wärmstens zu empfehlen, live war's geil. Danach noch in den Titty Twister, sprich inne Disco. Am nächsten Tag haben wir, was die Bands angeht :look: , mit Everlaunch angefangen, leider haben nen Kumpel und ich nur das letzte Lied mitbekommen weil wir zu faul waren. Dafür dann aber Zebrahead von ganz vorn, ich sag nur Circle Pit und pogen. Die Typen hatten es echt drauf. Danach natürlich Fußball gucken, Nada Surf durften nur inner Halbzeit spielen weil alles Fußball gucken wollte. Abends kurz bei Mando Diao reingeguckt, war aber auch nix, wusste ich aber eigentlich vorher schon, Dafür war Adam Green toll, jedenfalls das bisschen was ich gesehen habe, denn auch die Hives haben zu der Zeit gespielt. Anschliessend waren die Strokes da, fand ich aber sehr langweilig, irgendwie hörte sich jedes Lied gleich an, sher schade. Das einzig lustige war das der Typ ne Kamera, ne Bassrolle und den Mikrofonständer zerkloppt hat. Der Spass kostet ihn satte 100.000 €. Und wegen den ollen Strokes habe ich Backyard Babies verpasst :rofl: So'n Scheiss...Danach kam nix dolles mehr, also einen knüppeln und wieder ins Party-zelt (Titty Twister). Am dritten und letzten Tag ging es aber nochmal hoch her und das nicht nur wegen der Bands. Angefangen haben die meisten von uns (Wir waren 16 Mann) mit Karamelo Santo, der Rest, zu dem auuch ich zähle, mit Billy Talent, der dem Publikum mächtig eingeheizt hat. Und das, so dachte ich da, wäre das geilste gewesen, aber es sollte noch besser kommen. Nach Billy Talent gleich rüber zur anderen Bühne um Mad Caddies zu gucken, da wollten meine Füße aber nicht mehr so wie ich wollte. (Verdammte Bw-Stiefel, sind nur im Gedränge gut). Also von Mad Caddies nur was gehört, nebenbei Flüssigkeit auffüllen. Direkt danach spielten auf der gleichen Bühne Lagwagon, auch extrem geil, hiess also 75 Minuten abgehen. Doch ich musste mich zurückhalten, denn danach spielte mein absoluter Fav auf dem Festival: APOCALYPTICA. Und dieses Konzert war der Oberhammer. Man sah nur die Matten fliegen...Ichw eiss nicht wie ich das beschreiben soll....Das zweite Lied gleich Toreader II, dann noch mehr zum abgehen, dann brauchten die Jungs auch ne Pause, also Bittersweet spielen. Dann gings ziemlich schnell zum meinem Lieblingslied Quutamo. Für die, die es wissen wollen: 3 Songs von Metallica haben sie gespielt, aber fragt nicht welchen^^.
Nun gut, nach Apocalyptica waren 30 min Pause angesagt, die beiden von uns die mit waren wollten zurück, ich wollte aber bei Within Temptation wieder vorne stehen. Zwischendurch mit anderen den Regengott angebetet, denn die Wasserschläuche der Staff'ler blieben trocken. Doch Erfrischung nahte, es wurden Wasser und irgendwelche (Frucht-?)säfte gereicht, kA was das war^^. Dann kam endlich WT und auch die 5,6 Lieder waren geil, auch wenn Sharon's Stimme nicht das war, was sie sonst ist. Schade, aber was soll man machen. Doch warum nur 5,6 Songs? Nach eben dieser Zeit kam Sharon nach ganz vorne (es hatte angefangen zu regnen) und sagte dass das Konzert leider abgebrochen werden müsse, da ein Sturm aufziehe. Natürlich war jeder der vorne stand enttäuscht, aber was soll man machen? Ich war kaum 10 Meter gegangen, da ging es richtig los, auf einmal war ich völlig nass. Und es waren noch 100-200 Meter bis zum nächsten Zelt...Danach hab ich 2-3 Std im party-Zelt verbracht, denn draussen war die Hölle los. Zwischendurch wurde angesagt das Holland verloren hat und die Stimmung wurde bei den meisten deutlich besser. (nicht das die Stimmung vorher mies gewesen wäre, aber trotzdem) Die Zeit hat man sich mit tanzen, mal was trinken und Fußballlieder gröhlen vertrieben, dann höre es endlich auf und ich konnte zum meinem Zelt zurück....schwimmen...Alle Wege waren völlig überschwemmt, ich war froh Boots zu haben. Angekommen, eine rauchen, ins Bett. 3 oder 4 unserer zelte waren überschwemmt, das wo nen Kumpel und ich drin geschlafen haben glücklicherweise nicht. Ich war grad im Zelt, da hörte ich von draussen: DAS DIXI-KLO BRENNT!!!! Also wieder raus und tatsächlich, einer der Dixi-Tempel, die 20 m von uns entfernt waren, brannte...Doch dann kam der Geruch, lieber wieder rein....Dann liefen noch 2 völlig bekloppte Schweden über's Gelände, die zudem auch noch völlig nackt waren....Problem: Sie fanden ihr Zelt nicht mehr wieder... :lol: :lol: :lol: Als ich am nächsten Tag aufstand und aus dem Zelt kroch traute ich meinen Augen nicht: Der ganze Platz glich einem Schlachtfeld....Verluste: 6 oder 7 Stühle, ein Pavillon und diverses kleinod, wie zwei 4 €-Grills.Aber das schlimmste: 2 5L-Fässer Bier. :cryalot: Wir haben uns dann die Zeit mit Golfen vertrieben, Schläger war das Gestänge des zerstören Pavillons, Ball war alles was es so an Müll gab, also Dosen usw. Dann alles zum Auto tragen, diesmal wenigstens ohne das Bier und dann Abfahrt. Ach ja, Muse konnten nicht auftreten, sie hätten parallel mit dem Beginn des Sturms anfangen sollen. :rofl: Auf dem rückweg sind wir nochmal bei McDonald's vorbeigefahren, mal was anderes als Bratwurst oder Steak essen^^. Rückfahrt verlief problemlos, das schönste zu Hause war die Dusche, auf'm Gelände gab's nur Knastduschen...ne danke....Das war mein We, ich hätte bestimmt noch mehr, aber das würde den Rahmen sprengen, ausserdem bin ich zu faul^^
10.7.06 23:51


Zwanzigtausend kleine Trolle
wollten moschen, volle Olle
Trafen sie auf Gro?magister
mit Zauberstab und viel Geknister
Kamen auch noch Elfen dazu
da sagten die Trolle:
Was soll der Schmu?

Doch die Gro?magister sagten
Tust du mir nix, du ich dir nix!
Und die Trolle kloppten die Elfen ganz fix
Auf dem R?ckweg dann ein kleiner Troll
vom Weg er ging tief in den Wald
dort sah er dann den Rest der Elfen
mit Schwert und Bogen und viel zum schauen
wollten sie den Trollen auf die Fressen hauen
So zogen sie los, denn sie hatten es satt
doch Trolle sind st?rker und die machten sie platt

Nun gibt es keine Elfen mehr
doch schon kam das Gro?e Heer
die machten die bl?den Trolle platt
Und bauten dann dort ihre Stadt
Heute steht sie noch immer dort
wo einst geschehen solch schrecklicher Mord
Doch Nordm?nner gibt's auch nicht mehr
denn die Pest fiel ?ber sie her

Mal was anderes^^ Meinungen?
1.2.06 23:14


Jubba!

Daf?r muss mal ein Eintrag her!
Hab heute Theoriepr?fung und praktische Pr?fung f?r's Motorrad bestanden
*h?pf* *freu* Gaaaanz gro?e Last f?llt von mir. *g*
Najo, n?chsten Eintrag wird's wohl Montag oder so geben...Auf jeden Fall nicht vor Sonntag Abend^^
10.8.05 01:37


Losgelöst und ohne Sorgen...

Jubba^^ Heute die letzte Klausur geschrieben und nur noch ca. 1 Woche Schule *h?pf*
In den Ferien erwartet mich dann Entspannung ohne Ende, mit gelegentlicher Unterbrechung durch ne fahrstunde und 2 Pr?fungen (Theorie & Praxis). Vom 10.-14. darf ich endlich wieder in die Rolle des Ritter Slavos schl?pfen, also Larp spielen.^^ Deswegen hab ich heute erstmal dicke eingekauft...Kettenhemd,Kettenhaube,Armschienen,Beinschienen und ne Gugel.<--Sowas wie ne Kapuze. Macht man vorne zu. Die geht dann noch ?ber die Schultern und bedeckt eigentlich alles bis zu den Schulterbl?ttern.
*h?pf* Und auf'm Mythodea gibbet noch nen Wappenrock und nen tollen Krug :D
Und danach gibt es vielleicht auch mal nen Foto von mir in R?stung^^ Fragt sich nur in welchem Zustand .
27.6.05 22:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung